FAMILIENMOMENT DES TAGES:
Tanzt gemeinsam zu eurer Lieblingsmusik

In der Adventszeit gemeinsam zu tanzen, ist eine wunderbare Möglichkeit, die Vorfreude auf Weihnachten zu steigern. Es bringt nicht nur Spaß und Bewegung in den Alltag, sondern schafft auch besondere Momente der Verbundenheit in der Familie.

In Ländern wie Schweden und Norwegen sind traditionelle Kreistänze ein wichtiger Bestandteil der Weihnachtsfeierlichkeiten. Diese Tänze werden oft von Familien und Gemeinschaften gemeinsam getanzt.

Hier findest du nun ein paar Tipps, wie du den heutigen Familienmoment umsetzen oder abwandeln kannst – so dass er in deinen Alltag und für deine Familie passend ist:

So kannst du die Idee einfach umsetzen

  1. Musikauswahl: Sucht euch gemeinsam eine Liste von Musiktiteln zusammen, die euch allen gefallen. Es kann, muss aber keine Weihnachtsmusik sein.
  2. Tanzfläche gestalten: Schaffe einen Bereich in deinem Zuhause, der Platz zum Tanzen bietet. Ihr könnt ihn auch speziell dekorieren.
  3. Gemeinsamer Tanz: Es geht nicht darum, perfekt zu sein, sondern gemeinsam Spaß zu haben. Tanzt was das Zeug hält!
  4. Tanzspiele: Integriert Tanzspiele. Zum Beispiel könnt ihr “Reise nach Jerusalem” spielen oder eine Art “Tanzlimbo”.
Kinder tanzen gemeinsam mit Seifenblasen
Tanzen und Seifenblasen erwischen – das macht Kindern auch Spaß.

Habt ihr nur wenig Zeit, könnt ihr auch:

  • kurze Tanzmomente in den Alltag einzubauen. Wenn ein fröhliches Lied im Radio gespielt wird oder die Familie einfach Lust auf Tanzen hat, kann sie dies spontan tun, ohne dass es eine lange geplante Veranstaltung sein muss.
  • Wenn es schwierig ist, die ganze Familie gleichzeitig zusammenzubringen, können kleinere Gruppen von Familienmitgliedern gemeinsam tanzen.

So könntest du die Idee erweitern

  • Gemeinsame Choreographie: Erarbeitet gemeinsam eine einfache Tanzchoreographie zu einem Weihnachtslied und führt sie als Familie auf.
  • Virtuelles Tanzen: Wenn Familienmitglieder in der Ferne sind, könnt ihr trotzdem gemeinsam tanzen, indem ihr per Videoanruf eure Tanzparty online macht.
  • Tanz-Videos: Erstellt gemeinsam ein Tanz-Video.

PS: Bist du noch nicht bei meinem Adventskalender angemeldet? Dann mach das noch schnell. Ende Dezember bekommst du dann nämlich alle Familienmomente als E-Book gemailt.

Kärtchen zum Aufkleben auf das Adventkalenderplakat (PDF)

Den heutigen Familienmoment kannst du dir hier als Kärtchen für das
FAMILIENMOMENTE – KALENDER – PLAKAT sichern.

  • Klicke auf den Button “Kärtchen herunterladen”,
  • drucke es aus (es hat die Größe A8),
  • schneide es aus und
  • klebe es an die Stelle auf dem Plakat, wo die Zahl des Tages steht.

Falls du das Plakat noch nicht heruntergeladen hast, klicke hier, um es jetzt zu erhalten. Und vergiss nicht, täglich vorbeizuschauen, um viele schöne gemeinsame Aktivitäten und Momente in diesem Advent mit deiner Familie zu verbringen und deinen Adventskalender zu vervollkommnen.

Mit dieser Idee des gemeinsamen Tanzens könnt ihr die Adventszeit mit Freude, Bewegung und familiärer Verbundenheit bereichern. Tanzen ist eine großartige Möglichkeit, den Alltag zu vergessen und in die festliche Stimmung einzutauchen.

Viel Spaß beim Tanzen!

Liebe Grüße

Barbara

Wenn du regelmäßig Neuigkeiten auf meinem Blog mitverfolgen möchtest, dann

….folge mir auf

….komme auf meine

….abonniere meinen

Wenn du dir meinen Familienmomente-Adventkalender merken möchtest, dann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert