Verzaubere die kleinen Gäste: mit 8 Schritten zum magischen Einhorn Geburtstag (mit Schatzsuche)

Planst du einen Einhorn Geburtstag
Wenn du nach coolen Party-Ideen für deinen Einhorn-Fan suchst, dann bist du hier genau richtig! 

Kindergeburtstag – so feiest du die beste Einhorn Party

Mein Sohn wünschte sich zu seinem 5. Geburtstag eine Einhorn Party.
Es gab so viele tolle Ideen im Netz dazu, dass wir mit viel Spaß an die Planung gingen. Von der Einladung bis zum Mitgebsel sollte natürlich alles zum Thema passen.

Hier möchte ich euch viele Tipps und Ideen vorstellen, die wir umgesetzt haben und auch den Einhorn Geburtstag deines Kindes unvergesslich machen und die Gäste begeistern wird.

Viele Fragen mussten vor dem Start erstmal beantwortet werden:

  • Welche Einladungen sollen verschickt werden?
  • Wie können wir die Dekoration zum Einhorn Geburtstag gestalten?
  • Welche Spiele und Aktivitäten können wir passen dazu planen?
  • Welches Essen sollen wir anbieten?
  • Wie soll die Schatzsuche ablaufen?

Als wir uns dann einig waren, ging es los mit Einkaufen, Basteln, Gestalten, Kochen und Backen.

Ich hoffe, ihr findet hier viele Anregungen für eure eigene Einhorn Geburtstagsfeier.

Vorbereitungen für den Einhorn Geburtstag

Einladungen

Nach langem Durchstöbern von Ideen haben wir uns diesmal für eine Einladung mit einem “Eissteckerl” (Eissstiel oder Eisstäbchen) als Horn des Einhorns entschieden.

Diese wurden mit einem glitzernden Pfeifeputzer umwickelt und zwischen zwei Kartons geklebt. Das Einhorn hat mein Sohn mit Glitzer-Akrylfarben bunt bemalt. Auf der Rückseite stand das Datum und der Ort der Feier.

So hat unsere Einladung ausgesehen:

Diese Materialien haben wir verwendet:
Eis-Stäbchen
glitzernde Pfeifenputzer
Acrylfarben zum Bemalen der Einhörner
Vorlage Einhörner

Leinwand

Zu jedem Kindergeburtstag gestalten mein Sohn und ich gemeinsam auch eine Leinwand mit seinem Hand- oder Fußabdruck. Darauf verewigen sich bei der Party alle Gäste mit einem Fingerabdruck und dem Namen.

Nach der Feier hängen wir diese dann im Kinderzimmer an der Wand nebeneinander auf. Inzwischen haben wir schon eine ganze Galerie. Es ist wirklich eine sehr nette Erinnerung an die Geburtstage.

Ich verwende dazu einen Keilrahmen in der Größe 24×30 cm, Acrylfarben und Acrylstifte. Die jeweilige Geburtstagszahl kleben wir mit farbigen Wattekugeln auf.

Beim Einhorn Geburtstag hat die Leinwand so ausgesehen:

Schwimmnudel-Einhorn als Steckenpferd

Damit die Gastkinder am Ende nicht nur Kleinkram mit nach Hause nehmen, gibt es bei uns zu jedem Geburtstag eine Bastelaufgabe.

Beim Einhorn Geburtstag waren es Schwimmnudel-Einhörner, die die Kinder danach wie ein Steckenpferd benutzen konnten.

unsere Bastelaufgabe zum Einhorn Geburtstag - hier steht ein rosa Einhorn aus einer Schwimmnudel gebastelt, das man als Steckenpferd verwenden kann
unser Einhorn Steckenpferd aus einer Schwimmnudel, hier fehlt nur noch das Horn aus dem Kartonkegel


Da die Gästekinder so um die 5 Jahre alt waren, habe ich einiges schon vorher vorbereitet.

  • Wackelaugen und schwarzen Filz als Nüstern aufgeklebt
  • das Ende der Schwimmnudel umgebogen mit einem dicken Geschenkband fest geklebt
  • Hörner gebastelt: Kegel aus Karton mit der Stärke 160g in verschiedenen Farben geformt
  • folgende Materialien bestellt:
    Schwimmnudel*, große Wackelaugen*, schwarzen Filz, dicke Geschenkbänder, dünne Geschenkbänder (für die Zügel), Fellreste (für die Mähne), Glitzerfarben* (zum Verzieren der Hörner), Heißklebepistole*

Schatzsuche – Schnitzeljagd – Vorbereitungen

Das habe ich vor dem Einhorn Geburtstag erledigt:

  • Ort der Party genau angesehen und Verstecke für die Aufgabenkarten und die Schatzkiste gesucht
  • Reihenfolge der Verstecke bestimmt
  • Fotos von Verstecken der Aufgabenkarten gemacht
  • Team-Aufgaben und Rätsel überlegt und auf Word gestaltet und die
    Fotos auf die Rückseite geklebt
  • aus einem Foto durch Zerschneiden in 8 Teile ein Puzzle gemacht
  • Schatzkiste mit Kleinigkeiten rund um das Einhorn (Schnapparmbänder, Tates usw.) gefüllt

Dekoration für den Tisch

Teller, Becher und Servietten* kaufe ich immer dem Motto entsprechend. Diese kann man aber natürlich auch selbst basteln. Man findet dazu einige Anregungen im Internet.

Zum Einhorn Geburtstag waren es diesmal Teller, Becher und Servietten mit einem Einhorn drauf, die wir im Set gekauft haben. Außerdem gab es eine Einhorn-Geburtstagskrone zum Aufsetzen.

am Tag selbst

Die Sachen, die ich dann am Tag der Einhorn Party noch vorbereitet habe, waren Folgende:

  • alle Utensilien für die Schwimmnudel-Einhörner richten
    vorbereitete Schwimmnudeln, dünne Geschenksbänder, Fellreste, Glitzerfarben, Glitzer-Aufkleber, Heißklebepistole
  • Leinwand, Stempelfarben, Stift und Feuchttücher zum Abwischen der Finger bereitlegen
  • Tisch fürs Essen richten
    Teller, Becher, Besteck, Servietten, Kerzen, Getränke, Kuchen in die Mitte und Kuchenmesser aufstellen
  • Aufgabenkarten für die Schatzsuche und die Schatzkiste verstecken
  • Buffet-Tisch und Essen darauf richten
    (Obst- und Gemüseteller, Knabbergebäck usw)
  • Kuchen, Muffins und Snacks bereite ich meist schon am Tag zuvor vor

Ablauf unserer Einhorn Party

1. Leinwand

Jedes Gastkind das kommt, macht zuallererst einen Fingerabdruck auf die Fingerabdruck-Leinwand und schreibt den Namen dazu. Wenn sie noch nicht schreiben können, dann mache ich das.
Mit dem Feuchttuch, können sie sich den Finger gleich wieder abwischen.

2. Geschenketisch

Danach legen die Gästekinder das Geschenk auf einen extra Tisch und es wird später gemeinsam ausgepackt. Beim ersten Kindergeburtstag, den ich für meinen Sohn veranstaltet habe, hat er die Geschenke sofort ausgepackt, als er sie bekommen hat. Das war allerdings keine gute Idee.

Am Ende hat er nicht einmal mehr gewusst von wem er was bekommen hat und hatte einen mega Stress, weil alle Gäste zur gleichen Zeit gekommen sind und er dann mit dem Aufreißen der Verpackungen nicht nachgekommen ist.

3. Basteln der Schwimmnudel-Einhörner

Zuerst hat sich jedes Kind ein vorbereitetes Horn in seiner Lieblingsfarbe ausgesucht. Dieses durften sie dann mit Glitzerfarben und Glitzer-Aufklebern ganz individuell bekleben und bemalen.

Während die anderen Kinder beim Gestalten der Hörner waren, habe ich mir immer ein Kind zu mir geholt.

Dieses hat sich:

  • eine vorbereitete Schwimmnudel als Steckenpferd
  • ein dünnes Geschenksband als Zügel
  • ein Fellstück als Mähne

ausgesucht. Mit Heißkleber habe ich diese und das gestaltete Horn an der ausgesuchten Schwimmnudel befestigt.

Die Kinder haben während der ganzen Party immer wieder mit den Einhorn-Steckenpferden mit viel Spaß gespielt und sie nach der Geburtstagsparty mit nach Hause genommen.

4. Kuchen essen

Zum Einhorn Geburtstag darf natürlich auch der entsprechende Geburtstagskuchen nicht fehlen.

Mein Sohn hat sich für eine Torte als Einhorn entschieden.

Wir zünden dabei immer die Kerzen an, alle singen gemeinsam Happy Birthday und dann werden die Kerzen ausgeblasen und die Kinder bekommen je ein Stück.

Für Kinder die den Kuchen nicht mögen, mache ich auch immer noch ein paar Muffins. Mit weißem Zuckerguss, schwarzer Zuckerfarbe für die Augen und einer runde Eiswaffeln als Horn habe ich diese als Einhorn dekoriert.

Da wir die Kinderparty nicht an dem Tag des Geburtstages machen, habe ich diesen Einhorn-Zahlenkuchen für die Party mit der Familie gebacken.

Es ist der Lieblingskuchen meines Sohnes und er wünscht ihn sich seit seinem 3. Geburtstag immer als Geburtstagskuchen. Normalerweise kommt eine Schokoglasur oben drauf, die habe ich aber diesmal weg gelassen. Danach habe ich ihn als Einhorn dekoriert.

Falls du das Rezept dieses Kuchens haben möchtest, findest du den Puddingkuchen mit Schokoglasur unter unseren Lieblingsrezepten.

5. Geschenke auspacken

Alle Kinder setzen sich in einen Kreis und nehmen ihr Geschenk mit.

Jeder darf nun dem Geburtstagskind sein Geschenk übergeben und das Geburtstagskind packt es aus.

Wir machen das mit dem Auspacken so:
Ich bereite Zahlenkärtchen vor und jedes Kind zieht ein Kärtchen. Die Geschenke werden dann in der Reihenfolge der Zahl entsprechend ausgepackt.
Als die Kinder noch zu klein waren für die Zahlen, habe ich es wie beim Flaschendrehen gemacht.

Vielleicht habt ihr dazu auch noch Ideen? Schreibt sie mir gern in die Kommentare!

6. Schnitzeljagd – Ablauf

Zuerst habe ich den Kindern das Fotopuzzle überreicht. Sie mussten es korrekt zusammensetzen. Das Bild zeigte ihnen den Ort, an dem sie das nächste Rätsel oder die nächste Aufgabe finden würden. Ich habe Orte gewählt, die sie mühelos entdecken konnten.

Sobald sie den Ort auf dem Puzzle herausgefunden hatten, sind alle dorthin gestürmt. Dort erwartete sie ein Umschlag. In diesem Umschlag befand sich eine Aufgabe oder ein Rätsel. Ich habe ihnen die Aufgabe gezeigt oder vorgelesen. Sobald sie diese erfolgreich gelöst oder erledigt hatten, durften sie die Karte umdrehen. Auf der Rückseite befand sich ein neues Foto (diesmal unversehrt) mit dem nächsten Versteck. Auf der letzten Karte befand sich das Foto mit dem Versteck der Schatzkiste.

Jedes Kind durfte sich 3 Gegenstände daraus aussuchen.

Die Karten mit den Aufgaben und Rätseln habe ich hier für dich verlinkt. Du kannst sie ansehen, herunterladen und auch individuell anpassen.

7. freies Spiel

Die Kinder brauchen bei uns auch ein bisschen Zeit um frei zu spielen. Jetzt ist der beste Zeitpunkt dafür beim Einhorn Geburtstag.

8. Essen

Da vom vielen Spielen der Hunger kommt, gibt es bei uns außer der Torte auch noch andere Speisen. Manches stelle ich von Beginn an auf den Tisch, anderes kommt erst gegen Ende der Party.

Ich habe eine Einhorn Pizza gebacken.


Der Obstteller und Gemüseteller wurde in Regenbogenfarben aufgelegt.


Die Einhorn-Kekse* haben wir mit weißem Zuckerguss, Haribo Regenbogen-Gummibändern und essbarem Goldglitzer dekoriert.

Die Gästekinder bekommen ihre Einhörner und ein paar Kleinigkeiten (wie ein Schnapparmband*) aus der Schatzsuche noch mit nach Hause

Ich hoffe, dieser Artikel hat euch inspiriert, einen fantastischen Einhorn Kindergeburtstag zu planen! Es gibt so viele großartige Möglichkeiten, um das Thema zu nutzen und eine unvergessliche Feier zu gestalten. Wenn ich euch ein paar davon zeigen konnte und euch die Planung eurer Feier erleichtert haben, dann freut mich das sehr.

Habt Spaß und genießt den besonderen Tag eures Kindes!

Falls ihr Fragen, Anregungen oder sonstiges habt, dann schreibt mit gern in den Kommentaren.

Liebe Grüße

Barbara

PS: Du findest in meinem Blogartikel Links, die mit einem Sternchen * markiert sind. Bei diesen mit * markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn du ein Produkt über den Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert scih der Preis dadurch nicht.

Wenn du regelmäßig Neuigkeiten auf meinem Blog mitverfolgen möchtest, dann

…folge mir auf

…komme auf meine

oder abonniere meinen

Wenn du dir diese Einhorn-Party merken möchtest, dann

klicke auf diesen Pin für deine Pinterest Pinwand:

oder lass dir oder deinen Freunden den Link dazu
als E-Mail oder per WhatsApp schicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert