kreative Geschenkidee: weihnachtliche Seifen selber machen mit Kindern


Die Feiertage stehen vor der Tür!
Und du suchst nach einer genialen Geschenkidee?
Eine die du zusammen mit deinen Kindern für Weihnachten selbst machen kannst?

Dann bist du hier richtig!
Seifen gießen ist einfach, schnell und vielfältig.
Es ist kinderleicht und kann deshalb auch mit deinen Kids umgesetzt werden.

Seifen selber machen – DIY Projekt mit Kindern

In der Weihnachtszeit ist man immer auf der Suche nach kleinen Geschenkideen, Mitbringseln und Aufmerksamkeiten. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, Seife mit meinem Sohn selbst zu machen – als Geschenk für unsere Verwandten.

Es ist zusätzlich eine wunderbare Möglichkeit, in der hektischen Zeit, ein bisschen zur Ruhe zu kommen und gemeinsam zu basteln.

Hier findest du unsere Ergebnisse, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und Vorlagen. So können auch die Kinder mitmachen und kreativ sein.

Unsere Ergebnisse: Seifen in verschiedenen Formen mit verschiedenen weihnachtlichen Sprüchen, Dekoelementen und Düften.

Durch Variationen von Formen und Düften kann man die Seifen-Geschenke persönlich und einzigartig gestalten. Einfach ein tolles DIY Projekt für Groß und Klein.

Diese Idee lässt sich aber auch wunderbar für den Muttertag, einen Geburtstag oder einfach als Mitbringsel bei einer Einladung umsetzen.

Die Anleitung ist sehr ausführlich geworden. Wenn du einfach nur das “Rezept” mit der Kurz-Anleitung haben möchtest, dann kommst du mit diesem Link ganz schnell dorthin: Rezept mit Kurzanleitung.

Materialien und Werkzeuge

Für diese tollen Seifen als Geschenkidee benötigt ihr:

  • 1 Block Glycerinseife
    Ich konnte mit dem 1kg Glycerinseifen-Block 12 Seifen gießen – je 4 pro Form.
  • Seifenduft
    Meine Seifen duften ganz leicht nach Bratapfel.
    Für Weihnachten würden sich natürlich auch Orange oder Zimt eignen.
    Für den Muttertag würde ich eher zu Rosenduft oder dem Lieblingsblumenduft der Mama greifen. Lavendel eignet sich gut für kleine Mitbringsel-Geschenke unter dem Jahr.
  • kleine Dekoelemente oder getrocknete Blüten
    Für meine Weihnachtsseife habe ich einfach Dinge in die Seife mit eingegossen: Sprüche, Sterne, Glitzer.
    Ist das beim Händewachsen praktisch? Wahrscheinlich nicht😅
    Aber diese Stücke fallen in die Kategorie Dekoseife.
    Man legt sie am besten nebem das Waschbecken im Gäste-WC, um einen originellen Hingucker zu schaffen.
  • geeignete Seifen-Formen
    Ich habe mir bei Amazon diese Formen bestellt, aber ihr bekommt sie sicher auch in einem Bastelgeschäft. Wenn du keine Form kaufen möchtest, kannst du auch einfach alte Joghurtbecher abschneiden oder dir andere Formen aus Alltagsmaterial suchen.
  • Sprüche-Vorlagen
    Meine Vorlagen für die weihnachtlichen Sprüche im PDF-Format kannst du dir um 0€ hier herunter laden. Falls sie von der Größe nicht in deine Form passen, dann ändere die Größe in den Druck-Einstellungen oder direkt am Drucker.
  • Topf oder Gefäß zum Verflüssigen der Seife,
  • einen Löffel,
  • einen Spieß um die Luftblasen aufzustechen und
  • Organzasäckchen oder transparente Tüten zum Verpacken.

Ich habe die meisten Materialien online bei Amazon bestellt. Ihr bekommt sie aber sicher auch in einem Bastelgeschäft, wenn ihr eines in eurer Nähe habt.

Materialien zum Seifen selber machen: Seifenformen, Glycerinseife, Dekoelemente, Vorlagen mit Sprüchen
benötigte Materialien für deine Seifen: Deko-Elemente, Seifen-Formen, Düfte, Vorlagen mit Sprüchen, Glycerinseifen-Block

Vorbereitungen

  • Am besten deckt man den Tisch ab und zieht alte Kleidung an – besonders wenn Kinder mitmachen.
  • Die Rohseife wird zuerst in kleinere Würfel geschnittenen.
    Mit einem Küchenmesser geht es ganz leicht und kann von den Kindern gemacht werden.
  • Die Vorlagen solltet ihr ausdrucken, zurecht schneiden und bereits in die Formen legen
  • Falls ihr ein Laminiergerät zu Hause habt, könnt ihr die Sprüche auch einlaminieren. Dann bleiben die Spruch-Kärtchen auch beim Waschen erhalten.
  • Formen bereit legen
Arbeitsplatz vorbereiten: Unterlage, Glycerinseife in Stücke schneiden, Dekoelemente und Formen bereit legen

Tipp: Kinder einbeziehen

Vom Schneiden des Glycerinblocks über das Aussuchen der Düfte und Dekoelemente, Ausschneiden der Vorlagen und Verpacken der fertigen Seifen finden sie sicher alles toll.

Glycerinseifen-Block in Stücke schneiden können auch die Kinder

Die kleineren Kinder würde ich allerdings beim Erhitzen und Eingießen der heißen Masse wegen der Verbrennungsgefahr nicht mitmachen lassen. Auch größere Kinder solltet ihr auf jeden Fall dabei unterstützen.

Nun geht es aber los!

Schritt 1: Seife schmelzen

Um die Seife zu schmelzen gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Verwende die, die dir am einfachsten erscheint.

Bei diesem Schritt brauchen die Kinder die Hilfe von Erwachsenen!

Möglichkeit 1: Topf am Herd

  • Die Glycerin-Stücke in einen kleinen, (alten) Topf geben.
  • Einen größeren Topf zu 1/3 mit Wasser füllen, den kleinen Topf mit Seife dort hineinstellen und auf dem Herd erhitzen.
  • Das Wasser muss nicht kochen, nur heiß werden, damit die Seife flüssig wird.
Glycerinseife in Stücken im Topf
Glycerin-Stücke im Topf schmelzen

Ich habe zu Beginn versucht die Seife nur in einem Topf direkt am Herd zu schmelzen. Dazu würde ich aber nicht raten!

Zur flüssigen Seife kann man jetzt das gewünschte Duftöl dazugeben und vorsichtig mit einem Löffel verrühren.

Möglichkeit 2: Gefäß in der Mikrowelle

Dies war meine bevorzugte Methode. Da entstanden bei mir die wenigsten Luftbläschen.

  • Die Glycerin-Stücke in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben.
    Ich würde zu einem Glas-Gefäß raten, das kann man danach besser reinigen.
  • bei niedriger Hitze immer im 30-Sekunden-Takt umrühren und
    darauf achten, dass die Seife komplett flüssig wird.
  • Achtung: nicht zu lange, sonst verbrennt sie

Zur flüssigen Seife kann man jetzt das gewünschte Duftöl dazugeben und vorsichtig mit einem Löffel verrühren.

Möglichkeit 3: verschiedene Düfte verwenden

  • Die Seifenwürfel auf verschiedene Schalen/Gefäße aufteilen und nach Anweisung schmelzen bis alles komplett flüssig ist.
  • in jede Schale nun einen anderen Duft vorsichtig einrühren.

Schritt 2: Gießen

Nehmt euch ausreichend Platz und Zeit.
Denn es kann unter Umständen eine sehr klebrige Angelegenheit werden!

Fotos und leichte Dekoteil steigen in der flüssigen Seife nach oben. Deswegen gießt man solche Elementen am besten in zwei Schichten ein, um einen 3D-Effekt zu erzielen.

Sollten eure Dekoteile nicht nach oben steigen oder ihr nur die Sprüche verwenden, dann könnt ihr direkt die ganze Form auffüllen.

  • Vorlagen und die Dekoelemente in die Seifen-Form legen
  • zu 1/3 mit der flüssigen Seife zügig füllen – am besten mit einem Löffel
  • kurz auskühlen lassen – ca. 10 Minuten
  • mit flüssiger Seife auffüllen
flüssige Seife entweder mit dem Löffel in die Form gießen oder direkt aus dem Gefäß hinein leeren.

Die Seife zügig in eine Form umgießen, denn sie fängt schnell an auszuhärten. Am besten macht man das mit einem Löffel.

Ihr könnt aber auch direkt aus der Schale in die Form gießen. Das geht schneller, ist aber nicht so gut zu dosieren. Probiert einfach aus, was für euch besser funktioniert.

Seife, die nicht mehr flüssig genug ist, könnt ihr noch einmal erwärmen.

Achtung: Die Schalen können recht heiß sein.

Tipp: Bilder und Text

Man kann die Vorlagen auch durch eigene Fotos ersetzen, die man so zurecht schneidet, dass sie in die Formen passen.

Damit man die Schrift besser erkennen kann, hat man folgende Möglichkeiten:

  • Vorlagen auf Fotopapier ausdrucken
  • Vorlagen nach dem Ausdruck einlaminieren
fertige Seifen mit weihnachtlichen Sprüchen
Die runde Seife ist nur mit normalem Druckpapier-Vorlagen und die eckige Seife mit laminierter Vorlage. Hier sieht man gut den Unterschied.

Ich finde die Seifen mit dem normalen Ausdruck auch sehr schön – die Schrift wirkt durchscheinend.

Tipp: Glitter

Die Glitterteilchen sinken nach unten.

Man sollte damit sehr sparsam umgehen und den Glitzer eventuell in 2 Schichten eingießen, damit man die Schrift noch erkennen kann.

Schritt 3: Aushärten lassen

Die Seife in der Form fest werden lassen.

Anschließend für eine halbe Stunde auf den kalten Balkon oder in den Kühlschrank stellen. Kalt lässt sie sich leichter aus der Form drücken.

Jetzt nur noch in Chiffon-/Organza- oder transparenten Tüten/Säckchen verpacken und als kleines Präsent zu Weihnachten verschenken.

Tipp: andere kreative Ideen

Das Selbermachen von Seifen ist wie eine Reise in die Welt der unendlichen Kreativität. Hier sind einige inspirierende Ideen, wie du deine eigenen Seifen für besondere Anlässe noch gestalten kannst:

1. Festlicher Zauber für Weihnachten:
Für die Weihnachtszeit bieten sich festliche Formen wie Sterne, Tannenbäume oder Glocken an. Verwende duftende Öle wie Zimt, Vanille oder Orange, um diesen Seifen einen Hauch von Weihnachtszauber zu verleihen.

2. Kindheitsträume zum Leben erwecken:
Wenn du mit Kindern Seifen herstellst, lass ihrer Fantasie freien Lauf. Prinzessinnen, Einhörner oder Dinosaurier – die Möglichkeiten sind endlos. Wähle lebendige Farben und fröhliche Düfte, um ihre Augen zum Leuchten zu bringen.

3. Persönliche Note:
Mache deine Seifen zu einzigartigen Geschenken, indem du die Namen der Empfänger in die Seifen einarbeitest oder kleine Botschaften hinterlässt.

4. Nachhaltige Eleganz:
Wenn Umweltbewusstsein eine Rolle spielt, denke über die Verwendung von recycelten Materialien nach. Getrocknete Blumen, Kräuter oder sogar Kaffeesatz können deine Seifen bereichern und gleichzeitig umweltfreundlich sein.

5. Gemeinsame Kreativität:
Nichts schafft eine engere Bindung als gemeinsame Kreativität. Lade deine Kinder ein, Ideen beizusteuern und ihre eigenen kleinen Meisterwerke zu schaffen. Das Seife selber machen wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Lass deiner Fantasie freien Lauf. “Seifen selber machen” lässt sehr viel Kreativität zu.

weihnachtliche Spruch-Vorlagen (PDF)

Meine Vorlagen mit 12 verschiedenen weihnachtlichen Sprüchen gibt es in 3 verschiedenen Formen zum Download. Du brauchst sie nur in der richtigen Größe ausdrucken und in die Seifen-Formen legen.

Als Bonus bekommst du noch eine Seite mit Sprüchen für runde Seifen zum Muttertag und meinen monatlichen Newsletter mit Tipps, Geschichten und Blogartikel rund um die Familie.

Vorlagen mit weihnachtlichen Sprüchen als PDF zum downloaden und ausdrucken - mit Anmeldelink

Rezept und Anleitung zum Ausdrucken

kreative Geschenkidee: DIY Seife mit Spruch

Rezept von MamaBlogGang: Tipps und Tricks

Diese Seife kann man zu allen möglichen Anlässe verschenken. Ob Muttertag oder Weihnachten, ob Geburtstag oder einfach als Gastgeschenk wenn man eingeladen ist. Einfach die Vorlage abändern.

Zutaten

  • Gefäß oder Schale oder Topf

  • Löffel

  • Spieß

  • Form zum Gießen

  • 1 kg Rohseife (Glycerinseifenblock)

  • 20 Tropfen Seifenduft

  • Blüten oder andere kleine Dekoelemente

  • Spruch-Vorlagen oder Fotos

Anweisungen

  • Druckt euch die Spruchvorlage aus
  • Ihr könnt euch aber auch eigene Vorlagen erstellen
  • Spruch ausschneiden und in die Form legen.
  • Blüten oder kleine Gegenstände in der Form verteilen.
  • Die Rohseife nach Packungsanleitung schmelzen.
  • Am Herd im Wasserbad – mit Topf
  • In der Mikrowelle im 30-Sekunden-Takt umrühren
  • Seife mit dem Seifenduft mischen und mit einem Löffel in die Form gießen.
  • Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen (oder wenn es draußen kalt ist, einfach vor die Türe)
  • Seife aus der Form nehmen und schön verpacken.

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim “Seifen machen”.

Schnapp dir die notwendigen Materialien, hol dir deine Kinder und lasst eurer Fantasie freien Lauf. Die Freude, die ihr beim gemeinsamen Schaffen erleben werdet, ist das schönste Geschenk von allen.

Falls du Ideen, Anregungen oder Fragen hast, dann schreib mir gern in die Kommentare.

Liebe Grüße und eine wunderschöne Weihnachtszeit

Barbara

Wenn du regelmäßig Neuigkeiten auf meinem Blog mitverfolgen möchtest, dann

….folge mir auf

….komme auf meine

….abonniere meinen

Wenn du dir diese Anleitung für Seifen merken möchtest, dann

….klicke auf diesen Pin für deine Pinterest Pinwand:

oder lass dir oder deinen Freunden den Link dazu
als E-Mail oder per WhatsApp schicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert